i.com medical GmbH - Logo

Welche Probleme der Augenoberfläche sollten mit Produkten von i.com medical behandelt werden?

Um Probleme der Augenoberfläche behandeln zu können, forschen und entwickeln wir auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik.

Das Auge, als wichtigstes Sinnesorgan, bedarf einer besonderer Aufmerksamkeit. Selbst ein anscheinend gesundes Auge kann aufgrund unterschiedlicher Einflüsse und Irritationen das natürliche Gleichgewicht verlieren. Wir möchten, dass Ihre Augen wieder in das natürliche Gleichgewicht gelangen.

Das trockene Auge gehört dabei zu einem der häufigsten Befunde mit ganz unterschiedlichem Verlauf:

Schwerwiegende Irritationen und chronische Entzündungen:

  • Verletzungen, Erosionen und operative Eingriffe an der Hornhaut
  • Hormonstörungen (z.B. Menopause)
  • Rheumatische Erkrankungen (z.B. Sjögren-Syndrom)
  • Allergische Reaktionen (auch saisonal)
  • Arzneimittelnebenwirkungen

Vorübergehende Irritationen verursacht durch:

  • Klimaanlagen, Wind, Kälte, trockene Hitze, Staub, Rauch, Luftverschmutzungen
  • Kontaktlinsen, Ortho-K-Linsen, Sklerallinsen
  • Bildschirmarbeiten, lange Autofahrten, Langstreckenflüge
  • Schwimmen in chlorhaltigem Wasser

Behandeln Sie Irritationen und Augenprobleme mit Hyaluronsäure!

Wir von der i.com medical GmbH in München sind einer der international führenden Hersteller von Medizinprodukten und Arzneimitteln auf der Basis von Hyaluronsäure. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Augenprobleme schnell und effektiv zu behandeln und dabei auf natürliche Substanzen zu setzen, die selbst von Allergikern problemlos angewendet werden können.

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über unsere international zugelassenen Produkte Comfort Shield® und Comfort Tears®.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.