Navigation überspringenSitemap anzeigen

Diabetes – die unsichtbare Volkskrankheit

Etwa 7 Millionen Menschen sind in Deutschland von Diabetes betroffen. Eine heimtückische Krankheit – vor allem, wenn sie über einen längeren Zeitraum unentdeckt bleibt und unbemerkt irreparable Schäden an Gefäßen, Nerven und Organen anrichtet. Die Gesundheit des Auges ist bei Diabetes besonders gefährdet, z.B. durch Ödeme und Durchblutungsstörungen, die zur Ablösung der Netzhaut und damit zur Erblindung führen können. Zunehmende Schäden der Nerven in der Hornhaut des Auges führen zu einer irreversiblen Störung der Augenoberfläche. Es kommt zum Trockenen Auge und damit auch vermehrt zu Entzündungen des Lidrands und der Bindehaut.

Comfort Shield® Augentropfen haben bei Patienten mit schweren trockenen Augen klinisch bewiesen, dass sie das Wachstum der Nerven in der Hornhaut anregen. Es scheint daher für alle Diabetiker sinnvoll, Comfort Shield® Augentropfen prophylaktisch anzuwenden, in jedem Fall aber spätestens beim Einsetzen von Symptomen des Trockenen Auges.

Beratungsgespräch
Comfort Shield jetzt bestellen
Zum Seitenanfang